I1: Anwendungsfälle

  • Angst- und Stresszustände
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS)/ Myalgische Enzephalomyelitis (ME) / Hirnnebel
  • Reizdarmsyndrom (IBS)
  • Schlafprobleme
  • Depressive Gedanken
  • Verdauungsprobleme
  • Entzündliche Erkrankungen
  • Schmerzen
  • Gedächtnis & Aufmerksamkeitsprobleme
  • Entzündliche Erkrankungen
  • Dysautonomie
  • Posturales Orthostatisches Tachykardie-Syndrom (POTS)
  • Tinnitus
  • Long-Covid
  • Postvirales Langzeitsyndrom
  • Fibromyalgie
  • Herzinsuffizienz
  • Vorhofflimmern

Diese Erkrankungen und Syndrome sind mit einem Ungleichgewicht des autonomen Nervensystems und einer Beeinträchtigung des Vagusnervs verbunden. Unsere neuesten Forschungsergebnisse deuten auch darauf hin, dass Nurosym die Lernfähigkeit, das Kurzzeitgedächtnis und die kognitiven Fähigkeiten verbessert.

Nurosym fördert außerdem nachweislich die Entspannung, die Stimmung, den Schlaf, eine gesunde Verdauung, erhöht die HRV und lindert die Symptome von Stress, Burnout und Nebennierenermüdung.

Die Parasym-Forschung untersucht auch die Auswirkungen der Neuromodulation auf die sportliche Leistung, die Muskelerholung, Fettleibigkeit, Alkoholismus und mehr.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Nurosym für Sie geeignet ist, machen Sie unsere Bewertung der Vagusnerv-Beeinträchtigung und konsultieren Sie Ihren Arzt oder kontaktieren Sie unseren medizinischen Support, indem Sie auf das Support-Symbol unten rechts auf der Seite klicken.

Bewertung des Vagusnervs

Wenn Sie keinen Arzt haben, an den Sie sich wenden können, wenden Sie sich bitte an unseren Support und wir werden Sie mit der richtigen Person verbinden.